Trauerzeremonie zu Ehren ihrer Exzellenz Fatemeh Zahra A.S.

Zeitgleich mit der Trauerzeit der Mutter der Reinen Nachkommenschaft, ihrer erhabenen Exzellenz, Fatemeh Zahra A.S. , fand die Trauerzeremonie vom Sonntag, dem 22. April 2015 bis zum Dienstag, dem 24. April 2015 mit der Anwesenheit einer immensen Anzahl von Muslimen und den verliebten Anhängern der Reinen Nachkommenschaft A.S. unterschiedlicher Herkunft im Islamischen Zentrum Hamburg e.V.…

Die Islamische Akademie Deutschland erstrahlte in der 25. internationalen Buchmesse in Leipzig

Die Islamische Akademie Deutschland, welche für die wissenschaftlichen Aktivitäten des Islamischen Zentrum Hamburg e.V. verantwortlich ist, nahm an der 25. internationalen Buchmesse teil, die vom 12. bis zum 16. März 2015 in der Stadt Leipzig veranstaltet wurde. Es ist nennenswert, dass unter zwei Tausend Ständen in dieser Buchmesse bis zum vergangenen Jahr allein ein islamischer…

Botschaft des obersten Rechtsgelehrten Großayatollah Imam Khamenei an die Jugend in Europa und Nordamerika

Folgend auf die traurigen Geschehnisse um die Schmähung von göttlichen Propheten, insbesondere des Propheten des Islam (Der Frieden und Segen Gottes sei mit ihm und seinen reinen Nachfahren), wandte sich der oberste Rechtsgelehrte Großayatollah Imam Khamenei in einer Botschaft an die Jugend in Europa und Nordamerika. Seine freundschaftliche Botschaft beginnt wie folgt:

Die Schmähung des heiligen Propheten ist nicht nur gegen die Ethik und Vernunft, sondern auch ein klarer Rechtsbruch

In seiner Freitagsansprache verurteilte der Vorsitzende der Islamisch Europäischen Union der Schia-Gelehrten IEUS die wiederholte Schmähung und Beleidigung des heiligen Propheten Der Frieden Allahs sei mit ihm und seinen Nachfahren .   „Die millionenfache Publikation der beleidigenden Karikaturen durch die Zeitschrift „Charlie Hebdo“ ist ein gezielter Affront gegen den reinsten Menschen, den Propheten des Islam…